Einfamilienhaus Kauf Lebus

Sanierungsbedürftige Doppelhaushälfte in ruhiger Wohnlage mit großem Grundstück

105 m² Wohnfläche 842 m² Grundstück 170.000 EUR Preis, zzgl. Kaufnebenkosten.
Maklerprovision 3.57% inkl. MwSt.
Beschreibung
Ausstattung
Lage
Sonstiges

Die teilunterkellerte Doppelhaushälfte wurde ca. 1956/57 in Massivbauweise errichtet. Der Anbau der Veranda erfolgte Mitte der 80er Jahre. Das Haus mit seinen 5 Zimmern und einer Wohnfläche von ca. 105 m² wurde bereits komplett beräumt und steht den zukünftigen Erwerbern kurzfristig zur Verfügung. Bis auf die Erneuerung der Fenster sowie den Einbau einer zentralen Erdgasheizung mit Heizkörpern im Erdgeschoss wurden keine größeren Modernisierungen am Haus vorgenommen. Der bauliche Allgemeinzustand der Immobilie ist dem Baujahr entsprechend gut. Es sind keine Bauschäden erkennbar. Nach dem Erwerb der Immobilie bedarf es jedoch einer Komplettrenovierung bzw. Modernisierung des Hauses. Der große Vorteil ist die massive Bauweise und das Vorhandensein von massiven Geschossdecken. Jeder Kaufinteressent hat die Möglichkeit einer Besichtigung, um sich einen genauen Eindruck vom Bauzustand zu verschaffen. Mit dem Aus- bzw. Umbau des Hauses haben Sie die Möglichkeit den Grundriss bzw. die Nutzung der Zimmer Ihren Wünschen und Anforderungen entsprechend anzupassen. Das großzügige Gartengrundstück mit einer Größe von 842 m² erstreckt sich von West nach Ost und ist rechteckig geschnitten. Es bietet den zukünftigen Erwerbern vielseitige Nutzungs- bzw. Erholungsmöglichkeiten. Bis auf ein massives Nebengebäude (ehemals Garage) wurden alle vorhandenen Schuppen und Abstellmöglichkeiten beräumt bzw. entsorgt. Der schmiedeeiserne Zaun sowie das Grundstückstor mit elektrischem Antrieb auf der Westseite bilden die Begrenzung zur Straße. Am hinteren Grundstücksende (dem Gartenbereich) befindet ein alter Baumbestand. Am Grundstück liegen die Medien Wasser, Abwasser, Strom, Erdgas und Telefon an. Der Fernsehempfang erfolgte über SAT-Schüssel. Die Straße Schillerweg wurde Anfang der 2000er Jahre erneuert. Sämtliche Anliegerbeiträge wurden bezahlt.

Die Ausstattung der Immobilie ist einfach:

- Doppelhaushälfte

- Baujahr 1956/57

- Massivbauweise

- teilunterkellert

- ca. 105 m² Wohnfläche

- EG: Veranda, Flur, Küche, Bad, Wohn- und Schlafzimmer

- DG: 2 Zimmer, Flur, ehemalige Küche sowie Abstellraum

- KG: 2 Räume und massive Kellertreppe

- altes Bad mit WC, WB und Badewanne

- Wohn- und Essküche mit Speisekammer

- Wohnzimmer mit Durchgang zum Schlafzimmer

- Erdgasheizung mit Heizkörpern im EG

- Einzelöfen in den Zimmern im DG

- Kunststofffenster im gesamten Haus

- Holzinnentüren

- Holztreppe ins Dachgeschoss

- massive Kellertreppe (innenliegend)

- sämtliche Medien liegen am Grundstück an

- eingefriedetes Grundstück 842 m²

- massives Nebengebäude (ehemals Garage)

- schmiedeeisener Zaun und Tor zur Straßenseite

- Grundstückstor mit elektrischem Antrieb

Die Immobilie befindet sich in einer absolut ruhigen Anliegerstraße (im Schillerweg) in der Stadt Lebus. Lebus liegt ca. 10 km nördlich von Frankfurt (Oder) und ist über die Bundesstraße B 112 sehr gut erreichbar. In Lebus befinden sich Kitas, eine Grundschule, Ärzte, Apotheke, Einkaufsmöglichkeiten und weitere Versorgungseinrichtungen. Es besteht eine gute Busanbindung nach Frankfurt (Oder), Seelow und Manschnow.

Nutzen Sie die Chance und vereinbaren Ihren persönlichen Besichtigungstermin. Im Zuge der Vermarktung bzw. Koordinierung der Besichtigungen ist Ihr Ansprechpartner Herr Heiko Pilz Tel. 0335 - 387 22 44. Die Besichtigungen vor Ort wird Herr Frank Pappusch durchführen. Gern können Sie uns aber auch Ihren Besichtigungswunsch per E-Mail mitteilen. Die Firma Pilz Immobilien wurde von den Eigentümern allein mit der Vermarktung der Immobilie beauftragt. Weitere Immobilienangebote finden Sie unter www.pilzimmobilien.de.

Anfrage

bezüglich P-0471 (in Lebus)

Kontaktdaten

Nachricht

Objektanfrage stellen

Willkommen bei Pilz Immobilien!

Bitte kontaktieren Sie uns:

Nachricht

Bitte stimmen Sie der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu und erklären Sie sich einverstanden mit der Beantwortung Ihrer Kontakt- oder Informationsanfrage. Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff hat, erfahren Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Sie können diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Ich willige in die Speicherung und Verarbeitung meiner Daten ein.

Pilz Immobilien
Herr Heiko Pilz
Rostocker Straße 28
15234 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 / 387 22 44
E-Mail: info@pilzimmobilien.de

Bürozeiten:
Mo – Fr: 8.30 - 12.00 Uhr, 13.00 - 17.00 Uhr
oder nach Vereinbarung